Homematic: Günstig an Schaltkanäle kommen via 8-fach-Empfangs-Modul

 Okt, 11 - 2017   no comments   HomematicSmartHome

Homematic-Aktoren können mit der Zeit ganz schön ins Geld gehen. Für einfache Schaltvorgänge kann man sich einfach und günstig  mit dem Homematic Komplettbausatz 8-Kanal-Empfangsmodul und einer 8-Fach-Relaisplatine helfen. So bekommt man für ca. 25 Euro 8 Kanäle zum Schalten. Ein passendes 5 Volt Netzteil dürfte man inzwischen haufenweise zu Hause haben. Ich verwende dafür ein Hutschienen-Netzteil das gleich mehrere Geräte mit Strom versorgt.

Der eigentliche Bastelaufwand beschränkt sich darauf die Buchsenleisten auf den 8-Fach-Aktor zu löten. Dabei darauf achten das die linke Buchse auf und die rechte Leiste unter die Platine gelötet wird. An der Relaisplatine wird der Pin rechts außen zur Seite gebogen und ein Kabel für die Versorgungsspannung angelötet. Die Masse wird über das 8-Kanal-Empfangsmodul durchgeschleift.

Voilà, 8 Kanäle zum Austoben. Ich hab sie bis heute noch nicht alle ausgeschöpft 🙂


Related articles


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields with * are mandatory.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.